Home Foren Forum: Fragen & Antworten RS-Öl (Cannabis-Öl) Preis / eine grobe Kalkulation

Verschlagwortet: 

Dieses Thema enthält 0 Antworten, hat 1 Stimme, und wurde zuletzt vor vor 3 Jahre, 11 Monate von  Jup aktualisiert.

1 Beitrag anzeigen (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #1686 Antwort

    Jup
    Teilnehmer

    Ok, an dieser Stelle mal eine Anmerkung über die Beschaffung bzw. Herstellung von Cannabis-Öl / RS-Öl und die damit verbundenen Kosten

    Eines vorab:

    Der Erwerb von RS-Öl ist rechtswidrig.
    Die Herstellung von RS-Öl ist rechtswidrig!
    Der Anbau, der Vertrieb, der Ankauf und der Besitz von Marihuana auch zu medizinischen Zwecken (sofern nicht vom Arzt verordnet) ist rechtswidrig.
    RS-Öl wird im Normalfall nicht von einem Arzt verordnet!
    Also: Wer hier nach Quellen oder Preisen fragt, oder entsprechende Antworten gibt, bewegt sich auf sehr dünnem Eis.

    Aber jetzt zu dem eigentlichen Thema: Preise von RS-Öl.

    Der Preis von RS-Öl ist relativ einfach zu ermitteln. Die benötigten Ausgangsstoffe sind, mit einer wesentlichen Ausnahme frei verfügbar. Die Anleitung zur Herstellung ist ebenfalls vorhanden.

    Berechnung für ca. 60 g RS-Öl gemäß den Vorgaben auf dieser Seite:

    10 l Isopropylalkohol 99,9% kosten ca. 30,00 € (eBay incl. Versand)
    1 g Marihuana kosten in DE zwischen 5,00 € und 15,00 €, je nach Qualität, Ort und Verfügbarkeit (Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis).
    Die Benötigten Utensilien wie Töpfe usw. lassen wir einmal außen vor,
    Ebenso die Energiekosten, die sich im Rahmen halten.

    Das Bedeutet bei 500 g Marihuana x 5,00 € = 2.500,00 € (variabel in Abhängigkeit vom Preis)
    10 l Isopropanol = 30 €

    Summe Material = 2.530,00 €

    Daraus folgt: 2.530,00 € / 60 g = 42,17 €/g RS-Öl (Arbeitszeit und Energiekosten nicht eingerechnet)

    Unter Berücksichtigung dieser Kalkulation kann man eventuell beurteilen, ob ein besonders günstiges Angebot seriös sein kann. Die Preise sind nur dann deutlich zu unterbieten, wenn man sein Marihuana selber anbaut.

    Wenn man sich auf der dunklen Seite des WWW herumtreibt, wird man dort Angebote für RS-Öl ab 90,00 € pro Gramm finden. Also ist das selber herstellen wohl die günstigere Alternative.

    Was die Preise für Marihuana anbelangt, macht es eventuell Sinn, einmal über die Grenzen Von DE zu sehen. Saisonbedingt kann man z.B. in ES bei Abnahme von 500 g bis zu 25% sparen, wenn man nach der Outdor-Erntezeit (also etwa jetzt) einkauft wo ein entsprechendes Überangebot vorhanden ist.
    3-4 Monate nach der Erntezeit passen sich die Preise erfahrungsgemäß nach oben an, denn dann ist nur noch Indor-Gras verfügbar, welches entsprechend teurer ist.
    Hier ist natürlich der Versand nach DE als entsprechendes Risiko und Kostenfaktor mit zu Berücksichtigen.

    Soviel zu der allgemeinen und unverbindlichen Preiskalkulation für RS-ÖL.

    Ausführlichere Informationen zur Situation in ES unter: Jup1960@hmamail.com

1 Beitrag anzeigen (von insgesamt 1)
Antwort zu: RS-Öl (Cannabis-Öl) Preis / eine grobe Kalkulation
Deine Informationen: