Home Foren Forum: Fragen & Antworten Lymphdrüsenkrebs – Wie kann man Cannabisöl erhalten?

Verschlagwortet: 

Dieses Thema enthält 1 Antwort, hat 2 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 2 Jahre, 4 Monate von  CannabisAdmin aktualisiert.

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #61463 Antwort

    gapa
    Teilnehmer

    Hallo,
    wir wohnen in Deutschland. Ich bin froh, diese Seite gefunden zu haben.
    Ich bin sehr unglücklich, weil mein Mann so schlimm krank ist, möchte aber versuchen, das Bestmöglichste für ihn zu tun.
    Hier so kurz wie möglich die Geschichte:
    Vor 15 Jahren wurde mein Mann (jetzt 61 Jahre alt) erfolgreich mit einer Chemotherapie gegen Lymphdrüsenkrebs behandelt. Unfaßbar, dass der Krebs nach so langer Zeit wieder kam. Aber mein Mann hatte durch seine erste Behandlung Vertrauen in die Schulmedizin. Leider kam nun ein langer Leidensweg. Eine erneute Chemo half nicht und es wurde eine Stammzellentransplantation durchgeführt (da gehört vorher auch wieder Chemo und Bestrahlung dazu). Weil diese auch nicht erfolgreich war, setzte mein Mann trotz der Strapazen auf eine zweite Stammzellentransplantation, aber auch diese schlug fehl. Nun waren seine Blutwerte auch total runter, Leukozyten stiegen auch nicht mehr. Die Ärzte waren überhaupt erstaunt über seinen unter diesen Umständen noch so guten Zustand. Vor Weihnachten hat sich mein Mann auf eigene Verantwortung selbst entlassen und sich in Ambulanz mit Blut und Thrombozyten versorgen lassen (letzter Stand vom 27.04.2017, wo Leukozyten leicht angestiegen waren: 0,5 Leukozyten, 7 thrombozyten und HB 8). Leider wurde das für ihn immer beschwerlicher, auch durch Wasser in Beinen, so dass er alles abgebrochen hat.
    Auch die ganzen vielen Antibiotika hat er nun weg gelassen. Es ist furchtbar traurig für mich zu sehen, wie er immer mehr abbaut, schläft viel. Am Kopf hat er schon viele rote Pickel und blutunterlaufene Stellen, sicher vom Mangel an Thrombozyten. Das Laufen fällt ihm sehr schwer. Ich würde ihm so gern mit Cannabisöl helfen wollen. Aber hier in Deutschland bekommt man kein Vollextrakt, sondern nur ölige Cannabidiollösung. Ich habe das über den paliativen Dienst bestellt, aber ob ich es bekomme, weiß ich nicht. Was kann ich für meinen geliebten Mann denn noch tun?
    Ich bin für jeden Ratschlag dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen
    Gapa

    #61486 Antwort

    CannabisAdmin
    Super-Administrator

    Hallo Gapa, schreib uns bitte über das Kontaktformular.
    Gruß

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Antwort zu: Lymphdrüsenkrebs – Wie kann man Cannabisöl erhalten?
Deine Informationen: