Home Foren Forum: Fragen & Antworten Cannabis-Öl kaufen

Dieses Thema enthält 255 Antworten, hat 73 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 1 Jahr, 5 Monate von  Eva Schulze-Erdel aktualisiert.

15 Beiträge anzeigen - 76 bis 90 (von insgesamt 256)
  • Autor
    Beiträge
  • #6332 Antwort

    sonja

    sehr geehte damen und herren,ich bin 68 jahre alt und leide an einem a-tydischen gesichtsschmerz, der durch grosse nerviliche belastung hervorgerufen wurde. hier sind alle 3 nervenstränge betroffen.
    ausserdem schlafe ich sehr schlecht und bin an
    diabetis typ 1 erkrankt.können sie mir einen rat geben oder ein produkt empfehlen? klinisch bin ich austherapiert.
    um alles zu vervollständigen habe ich auch thrombosen und venenverängungen. atemnot und über eine
    überstandene lungenembolie will ich hier gar nicht weiter schreiben. hoffe dass ich alles aufgeschrieben habe. schöööööööööööööööönes leben.
    ich würde mich freuen,wenn sie mir helfen können und wunsche ihnen eine schone zeit. bitte,teilen sie mir bitte mit, was ich kaufen sollte und wie hoch die kosten sind. mit freundlichem guss sonja

    #6333 Antwort

    sonja

    sehr geehrte damen und herren,ich bin 68 jahre alt und leide an einem

    a-tydischen gesichtsschmerz, der durch grosse nervliche belastung hervorgerufen

    wurde. hier sind alle 3 nervenstränge betroffen.
    ausserdem schlafe ich sehr schlecht und bin an
    diabetis typ 1 erkrankt.können sie mir einen rat geben oder ein produkt empfehlen?

    klinisch bin ich austherapiert.
    um alles zu vervollständigen habe ich auch thrombosen und venenverängungen.

    atemnot und über eine
    überstandene lungenembolie will ich hier gar nicht weiter schreiben. hoffe dass ich

    alles aufgeschrieben habe. schöööööööööööööööönes leben.
    ich würde mich freuen,wenn sie mir helfen können und wünsche ihnen eine schöne

    zeit. bitte,teilen sie mir bitte mit, was ich kaufen sollte und wie hoch die kosten sind. mit

    freundlichem guss sonja

    #7918 Antwort

    Karl Aumüller

    Hallo,
    wäre mal ein persönlicher Kontakt möglich?
    Habe Krebs.

    Gruß
    Karl Aumüller

    #10806 Antwort

    Nicy

    @jens
    Schade deine Mail ist inaktiv….
    LG Nicy

    #15938 Antwort

    Robert

    Hallo Peter,

    deine Geschichte ist sehr interessant. Ich habe bei genau demselben Florian eine Spielekonsole erworben. Die habe ich natürlich bis heute nicht bekommen. Auch die Bankdaten stimmen überein. Vllt. können wir uns privat per mail austauschen?

    Beste Grüße

    Robert

    #19290 Antwort

    ulli

    hallo ihr lieben.
    Kann mir jemand sagen wo ich an hoch-prozentiges legales CBD Öl komme.
    Ist es in Holland günstiger und kann ich es einfach über die Grenze bringen?
    Gibt es das dort in den Coffe Shops oder in der Apotheke?
    Wohne direkt an der Grenze
    Meine Mutter hat ein inoperables Glioblastom und keine lange Prognose
    Ich weiß, dass das RSO besser ist, aber ich würde gerne das CBD Öl besorgen.
    Weiß schon über alles bescheid :)
    Hoffe ihr könnt mir helfen
    Liebe Grüße und vielen Dank <3

    #19642 Antwort

    daniel

    Liebe Leute

    Mein Vater hat Lungenkrebs (im ersten stadium)

    Ich benötige DRINGENDS (hilfreiche) Informationen über Cannabisöl !!!
    WO kann ich am sichersten wege und am schnellsten dieses Simpson Cannabis Öl kaufen !!!
    Wieviel würde mich diese empfohlene Menge von 60 Gramm kosten ???!!!
    ich will nicht auf betrüger stossen die mir irgendein minderwertgies Öl verkaufen!

    BITTE um Hilfe

    Danke

    #19685 Antwort

    Chemokrueppel
    Teilnehmer

    @ulli
    hoch-prozentiges CBD Öl (ohne bzw mit max. 0,2% THC) kannst Du mittlerweile bei ebay kaufen, in Holland billiger google mal cibdol, wird als Nahrungsergänzung legal verkauft. Allerdings wird das bei einem Glioblastom alleine nicht viel bringen, da wirst Du RSO besorgen müssen was allerdings nicht legal zu bekommen ist. CBD Öl hatte ich auch als erstes versucht, hat aber rein garnichts gebracht.

    @daniel
    Ich habe Lungenkrebs in Stadium 4 und nehme das RSO seit anfang September. In diesen 3 MOnaten hat sich mein Gesundheitszustand deutlich gebessert, ich hänge 24 Std. am Sauerstoff und konnte bei beginn der Einnahme nach wenigen Tagen eine Besserung spüren. Vor Beginn der Therapie mit RSO war ich kaum in der Lage 10m am Stück zu gehen, mittlerweile kann ich selbstständig in der Wohnung herumlaufen und Treppen steigen (wohne im 1 OG) war früher der reine Horror, allerdings kann ich erst Anfang nächsten Jahres nach dem nächsten CT schreiben ob und wie der Krebs bekämpft wurde. Ich hatte Glück meinen Lieferanten Hans kennenzulernen der bezüglich des RSO Kompetent ist und gut berät. Tip meinerseits, schreib mal den Admin an. Kosten für RSO liegen bei 80-90 EUR pro Gramm.

    #20326 Antwort

    Nana

    Hallo.

    Ich habe eine riesige Latte von Erkrankungen und schon wahnsinnig viel ausprobiert, aber nichts hilft! Ich bin mit den Nerven völlig am Ende, da ich kaum noch Lebensqualität habe und mich kaum noch um meine kleine Tochter kümmern kann!?

    Zum einen würde ich gerne wissen, ob mir hier jemand sagen kann, ob es eine Möglichkeit gibt, RSO in Deutschland über seinen Arzt zu bekommen.

    Zum anderen suche ich dringend eine Quelle für sehr hochwertiges RSO.

    Über Hilfe würde ich mich sehr freuen, da ich wirklich am Ende bin!!!

    Danke im Voraus. Liebe Grüße, Nana

    #21578 Antwort

    CannabisAdmin
    Super-Administrator

    @ Kore
    Hoffe mal das es sich bei deinem Beitrag nicht um einen Werbelink handelt, obwohl es ziemlich stark danach aussieht denn:
    1. der Shop sieht nicht gerade seriös aus
    2. auch in den Niederlanden ist das Öl illegal
    3. “Das Öl scheint OK zu sein” wie kommst du zu der Annahme?!?

    Gruß

    #22028 Antwort

    Chemokrueppel
    Teilnehmer

    @Nana
    Kein Arzt wird Die RSO verschreiben da es in Deutschland illegal ist, Du solltest Dir die Beiträge mal durchlesen da gibt es genug Tips eine Bezugsquelle zu finden. Oder frag beim Admin nach ob er Dir weiterhelfen kann.

    @Kore
    Ich schliesse mich dem Admin an. Auf dieser Seite wird massiv mit Rick Simpson geworben und damit das das hier erhältliche Öl nach dem Rick Simpson Verfahren gewonnen wird. Aber es wird kein RSO verkauft sondern ein Produkt das sich “The Health Cure Frankincense Oil” 1ml 30.-EUR, für RSO wäre es spottbillig. Auf einer Seite wird nun wiederum auf die Mediwiet Clinic verwiesen. Das öl das man bei Mediwiet bekommt wird zwar nach dem Rick Simpson Verfahren extrahiert dann aber 1:5 mit Olivenöl verdünnt. Also um 1 Gramm RSO einzunehmen benötgt man hier 6 Gramm = ca. 180.-EUR, ich bezahle derzeit 85.-EUR/Gramm. Ich lasse mich aber gern eines besseren belehren, aber dieses Produkt ist zu günstig für echtes RSO.

    #22330 Antwort

    Kore

    Hallo, also wir hatte mit dem Shop per Email den Kontakt gehabt und die schrieben uns, dass das Öl aus sicherhetsgründen “Frankincense Oil” gennant wird.(Kann gerne dem Admin den Emailverkehr weiterleiten falls Interesse besteht).
    Die verkaufen das Öl nur in Kapseln. Wir haben das Angebot für 2000€ Kapseln + Tinktur für 90Tage bestellt. Meine Schwiegermutter ist gerade schon beim 30Tag angekommen. Wir habe selbst mal eine kleine Menge Hergestellt und dies meiner Schwiegermutter, noch bevor wir die Kapsel bestellt haben zu Probe gegeben. Sie meinte jetzt das “unser” Öl und das Öl in den Kapseln auf Sie die selbe Wirkung hat, daher schrieb ich dass das Öl ok sei. 100 % sicher kann ich nicht sein, daher war auch meine Frage ob evtl. eine hier in Deutschland sichere Quelle gibt wo man das Öl kaufen kann, denn die Kousine meiner Frau jetzt an Speicheldrüsen Krebs erkrankt ist und wir wieder das Öl benötigen.

    Auf den Shop sind wir über Facebookseite “Krebs heilt” gekommen.
    Gruß

    #22331 Antwort

    Kore

    Werbung will ich hier natürlich keine machen. Nur zur Ergänzung wir haben dort auch die im Shop angebotene Salbe gekauft, da meine Frau an Ihrer Handfläche eine Exzeme hatte das sogar Cortisonsalben kaum besserung brachten. Nach 2 Wochen mit der Salbe ist die Exzeme weg.

    #23227 Antwort

    Nana

    Also ich habe mir die Beiträge alle durchgelesen und es so verstanden, dass der Arzt die Möglichkeit hat, es in der Schweiz zu beziehen, wenn er für jeden Patienten einzeln eine Menge Formulare ausfüllt und sich das genehmigen lässt. Ist das so? Denn ich habe einen super Arzt.

    Sollte der Admin helfen können, wäre ich wirklich sehr, sehr dankbar, wenn er sich bei mir melden könnte.

    Liebe Grüße, Nana

    #23293 Antwort

    Chemokrueppel
    Teilnehmer

    @Nana
    Also Dein Arzt kann RSO nicht verschreiben da es kein offizielles Medikament ist.
    Es gibt aber diese 2 Möglichkeiten Cannabishaltige Medikamente zu bekommen.
    1. Dein Arzt kann Dir synthetische Medikamente wie z.B. Dronabinol auf einem Betäubungsmittel Rezept verordnen. Die Kosten werden dann allerdings nicht bzw. nur auf Antrag von der Krankenkasse übernommen, und an eine Krebshemmende Wirkung glaube ich nicht da hier nur um ein bestimmtes THC (delta9 THC) extrahiert wird.

    2. Du stellst mit Deinem Arzt einen Antrag bei der Bundesopiumstelle das Du Cannabis kaufen und besitzen darfst. Dann frag die Apotheke ob diese Dir auch das Cannabis bestellen kann (macht nicht jede). Dieser Weg ist aber sehr steinig.

    Zusammenfassend kann ich sagen das das RSO über das hier diskutiert wird weder in Deutschland noch in der Schweiz zu bekommen ist, es dort wie hier illegal.

15 Beiträge anzeigen - 76 bis 90 (von insgesamt 256)
Antwort zu: Cannabis-Öl kaufen
Deine Informationen: