Home Foren Forum: Fragen & Antworten Cannabis-Öl kaufen

Verschlagwortet: 

Dieses Thema enthält 251 Antworten, hat 73 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 3 Monate, 3 Wochen von  Manuela aktualisiert.

15 Beiträge anzeigen - 31 bis 45 (von insgesamt 252)
  • Autor
    Beiträge
  • #454 Antwort

    schlaflos28

    Hallo,

    auch ich habe ein Mama mit Brustkrebs Metastasen, und suche nach Öl.
    Wäre für Infos dankbar…

    #531 Antwort

    CannabisAdmin
    Super-Administrator

    Hallo Zusammen, bei Fragen wo es das Öl gibt, bitte eine Mail an mich (admin[at]cannabis-oel.de) oder über das Kontaktformular rechts schreiben.
    Gruß
    Admin

    #740 Antwort

    Diana Doncic

    Hallo,

    mich würde interessieren wo ich Cannabis-Öl besorgen kann… es geht um Brustkrebs.

    Vielen Dank im Vorraus

    #741 Antwort

    CannabisAdmin
    Super-Administrator

    Hallo Diana, schreib mir eine Mail: admin[at]cannabis-oel.de

    #748 Antwort

    marina

    Hallo Antonia hast du das Öl her bekommen und wie geht’s deiner Mama?

    #753 Antwort

    Elias

    Hallo Zusammen,
    hat jemand von euch mittlerweile eine seriöse Bezugsquelle für
    ein Cannabis öl gefunden mit hohem THC Anteil?
    Ein Öl mit CBD und CBDa haben wir bereits gefunden und wir nutzen es auch bereits für meinen Vater.

    Jetzt brauchen wir eins mit mind. 60% THC

    Weiß jemand was?

    LG

    #756 Antwort

    Lucky Unchanged

    Leute, kauft euch Kräutermischungen oder synthetische Cannabinoide aus dem Internet. Diese sind legal!!!
    Übrigens, wegen cisPlatin wurde Cannabis verboten – ein Verbrechen an der Menschheit und dem US-Volk aus primitivster Habgier!!! Krebs gibt es mit Cannabinoiden nicht.

    #941 Antwort

    Joe

    Hilft dieses Öl auch gegen CLL (chronisch-lymphatische Leukämie) ???
    Bin für jede Hilfe dankbar!

    #943 Antwort

    hilfe
    Teilnehmer

    brauche dringend Hilfe!
    ich lese mich gerade ein und soweit ich verstanden habe ist die CBD 5% Lösung sinnlos?
    das Rick Simpson Öl ist in DE verboten und Alternativen dazu gibt es nicht.Bitt um Aufklärung wie man hier an gute Produkte, die kein Fake sind, irgendwie rankommt.
    hat jemand Erfahrungen damit und kann was berichten?
    Es gibt auch ein Balsam mit 17% kann jemand darüber berichten?
    Wie kommt man an wirklich gute Mischungen ran?
    Bitte bitte helft mir, ich brauche so schnell wie möglich Hilfe.

    #944 Antwort

    hilfe
    Teilnehmer

    @Elias
    Ein Öl mit CBD und CBDa haben wir bereits gefunden und wir nutzen es auch bereits für meinen Vater
    Woher habt ihr da ÖL sag bitte wo ich das kaufen kann und wie Hoch ist der Anteil?

    #945 Antwort

    Chemokrueppel
    Teilnehmer

    Hat schon jemand Samen in Holland bestellt ?
    Ist das sicher ?

    #948 Antwort

    medmann

    Info zu Bezugsquelle Rick Simpson Öl

    #958 Antwort

    CannabisAdmin
    Super-Administrator

    Falls irgendjemand bei den hier postenden “Verkäufern” negative Erfahrungen machen sollte, so möge sie/er mir bitte UNBEDINGT schreiben. Das hier ist ein öffentliches Forum und ich kann nicht nachprüfen wie seriös diese Quellen sind, biete jedoch fast jedem die Möglichkeit sich hier zu verewigen (fast jedem, da ich die meisten Verkaufsposts aufgrund enormer Dummheit & Rechtschreibfehler klar als SPAM identifizieren kann, die werden sofort gelöscht). Gruß

    • Diese Antwort wurde vor vor 3 Jahre, 3 Monate von  CannabisAdmin bearbeitet.
    #960 Antwort

    CannabisAdmin
    Super-Administrator

    @Tim
    Du hast den Blog schonmal gepostet. Tut mir leid wegen deiner Krankheit aber wenn du den noch ein drittes mal postest kommst du auch auf die SPAM Liste. Gruß

    • Diese Antwort wurde vor vor 3 Jahre, 3 Monate von  CannabisAdmin bearbeitet.
    #966 Antwort

    Chuck

    hey leute, ich bin auf der suche nach informationen und/oder erfahrungswerten in bezug auf cannabinoide und glioblastom. welche form des glioblastoms kann ich im moment nicht mal sagen, kann ich aber noch rauskriegen.

    was ich weiss, es ist verdammt aggressiv – meine stiefmutter hat innerhalb eines halben jahres trotz (oder wegen?) chemo und methadon massiv abgebaut und ich denke, wir sollten besser heute als morgen mit der (zusätzlichen?) cannabinoid-therapie beginnen. der tumor reagiert nicht mehr auf die chemo und der körperliche zustand meiner stiefmutter lässt eine erhöhung der dosis nicht zu.

    wäre für jeden ernsthaften hinweis dankbar, bin grade ein wenig überfordert um ehrlich zu sein…

    gruss

15 Beiträge anzeigen - 31 bis 45 (von insgesamt 252)
Antwort zu: Cannabis-Öl kaufen
Deine Informationen: