Fortschritt der Cannabislegalisierung in Deutschland

Cannabis, Marihuana, Gras etc. wie man es auch immer nennen will ist in Deutschland illegal und der Besitz, Handel & Anbau sind strafbar. Punkt. Warum, wieso, weshalb ist m.M. (spätestens) im Jahr 2014 nicht mehr nachvollziehbar. Wie dem auch sei:

Rechtsanwalt Björn Schüller veröffentlichte am 13.05.2014 einen Ratgebertext zur Strafverfolgung von Cannabis . Er nimmt Abstand vom Juristendeutsch und beschreibt einfach & nachvollziehbar die aktuelle Deutsche Rechtslage zu Cannabis 2014 (unter einem recht reißerischen Titel, allerdings sehr lesenswert, der Text wird dem Titel gerecht):

Lei(d)tfaden Cannabis und Co: Knastvermeidungstipps für Grower, Dealer, Konsumenten und andere

Mit der voranschreitenden Legalisierung von Cannabis in den USA, aktuell (Mai 2014) ist in 21 Bundesstaaten Cannabis für medizinische Verwendung legalisiert, davon Colorado & Washington auch für Privatbesitz, macht sich natürlich auch die große Industrie breit. So investiert Monsanto seit mehreren Jahren Millionen Forschungsgelder für gentechnisch verändertes Marihuana und Malboro möchte demnächst Joints in Zigarettenpackungen verkaufen.

August 2014

  • Die Veranstalter der jährlich stattfindenden Hanfparade in Berlin waren etwas enttäuscht, da sich die Besucherzahlen zu den Vorjahren mit ca. 6000 Teilnehmern nicht gesteigert haben, aber auch nicht rückläufig waren. Die Veranstalter prognostizierten eine komplette Cannabislegalisierung in Deutschland innerhalt der nächsten 5-10 Jahre.

Juli 2014

 

 

Foren

Dieses Thema enthält 11 Antworten, hat 5 Stimmen, und wurde zuletzt vor vor 1 Jahr, 1 Monat von  Hypnofan aktualisiert.

11 Beiträge anzeigen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #217

    milton wolfson

    endlich vernünftige Argumente, aber wo und wie und wie teuer kann man es in einem neutralen Packi bekommen,
    brauch wegen Krankheit dringend das Mittel,
    Grüße,

    milton

    #218

    milton wolfson

    also nochmals zur Sicherhit,
    finde Deine Arbeit toll !
    Aber wo wie und wie teuer in neutraler Verpackung bekommt man das Mittel
    (Zäpfchen)
    brauche es dringend,
    danke
    milton

    #219

    CannabisAdmin
    Super-Administrator

    Hallo Zusammen, leider kann ich momentan nur zu dieser Seite weiterleiten: http://www.stichtingmediwiet.nl

    Es handelt sich um eine “Cannabis-Klinik” in den Niederlanden, welche einen sehr guten Ruf im Hinblick auf Qualität des Rick Simpson Öl hat.
    ACHTUNG: Bitte wirklich NUR nach dem Rick Simpson Öl fragen, dies ist sehr harzig und klebrig. Anscheinend gab es bei der Klinik öfters “Verwechslungen” und Betroffene haben verdünntes Haschöl gekauft. Dieses ist sehr flüssig und leider bei Krebsanwendungen ziemlich sinnfrei (da nicht annähernd so potent wie RSO). Vielen Dank an Cancerfree für den Hinweis, sie hatte einige Proben analysiert.

    Diese Seite hier ist noch relativ neu und es haben sich bisher wenig Leute registriert. Wenn sich jedoch jemand bei mir meldet (admin@cannabis-oel.de) der Öl vermitteln kann, so kann ich gerne Kontakt an Patienten weiterleiten (außerhalb des Forums, also nicht öffentlich).

    MfG

    Admin

    #220

    kerstin

    kostet ca 70 euro das gramm in deutschland

    #221

    Ingrid

    wo hätte ich Möglichkeit dieses Öl zu kaufen? Meinem Vater würde es gerne verabreichen, da er Krebs (Lunge+ Hirn) hat. Kann mir bitte jemand dringend helfen?
    Danke.

    #222

    CannabisAdmin
    Super-Administrator

    Hallo Ingrid,

    melde dich doch bitte bei Kerstin: “krebsfrei @posteo.de”.

    Gruß

    #223

    Joggi

    Hallo, gibt es Erfahrungen bezgl. Migräne Patienten?
    Die Schul Medizin ist nahezu am Ende mit Ihrer Weisheit und
    Alternative konnten auch nicht weiterhelfen.

    Liebe Grüße und im vorraus vielen Dank
    Joggi

    #224

    Mark2209
    Mitglied

    Hallo,
    bei einem Vater ist kürzlich Speiseröhrenkrebs diagnostiziert worden und die Chemo scheint auch langsam seine Wirkung zu zeigen. Kann mir jemand sagen wo und wie man das Canabisöl besorgen kann und wie es am besten verabreicht werden kann.

    Vielen Dank im voraus
    Mark

    #456

    Paulxxo

    Hallo,

    ich wollte das RSO selber herstellen. Weiß einer welche Hanfsorte er nutzt ? Oder einfach medizinisches Marihuana ?

    #60974

    DannySahne
    Teilnehmer

    Kann man das ÖL nach Rick Simpson von dieser Klinik in Niederlande nach Deutschland beziehen oder muss ich dort hinfahren?

    Jetzt stöbere ich hier schon seit Stunden rum und bin noch nicht wirklich schlauer….. :-(

    #61023

    Hypnofan
    Teilnehmer

    Leute, ich kann es verstehen dass man verzweifelt nach Hilfe sucht, das ginge mir nicht anderst und wenn ich krebs hätte dann wäre mir die Gesetzeslage absolut wurst. Zumal es ja nicht drum geht Spaß zu haben und high zu werden. Trotzdem, angenommen das RSO wäre in NL legal (was es nicht ist) in dem Moment wo jemand das nach Deutschland holt ist es eine Straftat. Und bei der Menge an THC ist das richtig heftig. Deshalb empfehle ich, mit alles Anfragen oder gar Angeboten sehr sehr vorsichtig zu sein. Zu der Aussage, das Gramm/ml würde 70 Euro kosten, nun das ist sicher ein Gewerbetreibender. Ich kenne das so dass das RSO bei einem der nur helfen will (NUR!) und nicht verdienen will da kommt das Gramm/ml auf etwa 30 bis 50 Euro, je nach Jahreszeit und Verfügbarkeit. Im Herbst, wenn so etwa im Oktober die neue Ernte kommt sinkt der Preis, im Januar kriegt man fast nur Indoor angebautes und das wird dann teurer.

    Ich drück Euch die Daumen!

    Jürgen

11 Beiträge anzeigen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.