Wirkung von Cannabis-Öl auf das Bewusstsein

Die Cannabis-Öl Wirkung ist bedingt durch die verwendete Marihuana Sorte. Möchte man Cannabis als Medikament verwenden, wird vorwiegend auf Indica Sorten zurückgegriffen. Diese haben den Vorteil das sie eine “stoned” Wirkung beim Konsumenten erzielen, das heisst der Konsument wird müde, schläfrig.

Das ist gut, denn während dem Schlaf kann der Körper am besten arbeiten, beziehungsweise das Immunsystem sich auf die Bekämpfung “konzentrieren”. Der positive Müdigkeitseffekt hilft auch bei Schlaflosigkeit und dem Appetitmangel als Nebenwirkungen einer Chemotherapie. Allgemein ist daher Cannabis als Medikament unterstützend für viele Krankheitserscheinungen empfehlenswert. Bei Schlaflosigkeit und Appetitmangel kann Marihuana sehr gut durch andere Wege konsumiert werden (Rauchen, Essen etc.).

Foren

Dieses Thema enthält 0 Antworten, hat 1 Stimme, und wurde zuletzt vor vor 2 Jahre, 8 Monate von  CannabisAdmin aktualisiert.

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.